Ausbildung beim Musikverein Ringschnait

„Musik ist das Schönste auf der Welt, und Musikant zu sein, ist Gottes Segen“
Ernst Mosch

Wie bei einem gut gebauten Haus ist es bei uns im Musikverein Ringschnait nicht anders: „Das Fundament ist das Wichtigste!“ Eine gute Instrumentalausbildung ist der Grundstein unserer Jugendarbeit und die Zukunft des Musikvereins Ringschnait.

Die Kinder und Jugendlichen erlernen bei qualifizierten Musiklehrern im Einzel- oder Gruppenunterricht die praktischen und musiktheoretischen Grundlagen um ein Instrument zu beherrschen.

Dazu zählen:

  • Erlernen und richtiges Spielen des Instruments
  • Richtiger Umgang und Pflege des Instruments
  • Musiklehre
  • Notenlehre
  • Gehör- und Rhytmusübungen

Der Unterricht findet einmal wöchentlich statt und dauert ca. 30 Minuten. Die gesamte Ausbildung dauert 3 bis 5 Jahre.

Beim jährlich stattfindenden „Abendkonzert der Jungmusiker“ präsentieren die Jungmusiker ihren Eltern, Verwandten und Freunden das bereits Erlernte. Bei den jährlich stattfindenden D-Lehrgängen des Blasmusik-Kreisverbandes Biberach e.V. haben die Jungmusiker die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und gemeinsam Erfolge zu erzielen.

Du bist mindestens 8-9 Jahre alt und hast Lust auf Musik? Dann finde dein Perfektes Instrument!

Tuba - Trompete - Flügelhorn - Posaune - Tenorhorn - Horn - Saxophon - Klarinette - Oboe - Querflöte - Schlagzeug/Percussion

Natürlich könne sich auch Erwachsene, an einem der genannten Instrumente ausbilden lassen. Für die Ausbildung ist außer Interesse an der Musik und Spaß am Vereinsleben nichts notwendig.

Was kostet das Ganze?

Es fallen 30,- Euro monatlich für die Instrumentalausbildung an. Zusätzlich müssen die Eltern passives Mitglied des Musikvereins Ringschnait für 12,- Euro pro Jahr werden.
Antrag auf Mitgliedschaft

Ihr habt kein eigenes Instrument?

Dann könnt ihr euch natürlich gerne eines beim Musikverein Ringschnait ausleihen. Dazu fällt eine Leihgebühr von 5,- Euro pro Monat an.
(Formular Instrumenten-Ausleih-Ordnung folgt)

 

Infos/Ausbildungsvereinbarung

Falls Interesse an einer Ausbildung besteht nehmen Sie doch einfach Kontakt mit mir auf:

Andreas Hofer
Tel: 07352 / 2821
E-Mail: andi-hofer ätt web.de

Vor Beginn der Ausbildung wird eine Ausbildungsvereinbarung abgeschlossen.
(Formular Ausbildungsvereinbarung folgt)

Nützliche Links